Mit einem gesunden Frühstück konditionierst du dich für den ganzen Tag

und startest fit und ausgeglichen in den Tag!

 

Das Porridge, im Original immer aus Hafer, bringt dich auf Touren und versorgt

deinen Körper mit Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen.

Dieser bekömmliche Start in den Tag regelt deinen Blutzucker, stärkt dein Immunsystem,

reguliert deine Verdauung und deinen Säure – Basenhaushalt.

UND: dieses Frühstück macht wirklich satt und hält lange vor!

 

Es gibt viele verschiedene  Zubereitungsmethoden – meine langjährig erprobte und für mich bewährte

Zubereitung ist wie folgt:

ZUTATEN

  • 3 El. Haferflocken – Kleinblatt oder Großblatt – wie es dir gefällt
  • einige Rosinen
  • Mandelstifte oder gehackte Mandeln
  • 1 kleingeschnittene, getrocknete Aprikose
  • Prise Salz
  • Zimt und Vanille – nach Lust & Laune
  • geriebener Apfel
  • 1 El. Leinöl – das beste soll das „Dr. Budwig Öl“ sein

ZUBEREITUNG

  • gebe die Zutaten von Haferflocken bis Zimt und Vanille in einen Topf
  • füge etwas Wasser hinzu – sofern du magst, kannst du auch Milch nach deiner Wahl verwenden
  • koche die Zutaten kurz auf
  • füge dann den geriebenen Apfel hinzu – nehme den Topf vom Herd
  • lasse das Porridge 5-10 Minuten ziehen
  • füge vor dem Essen das Leinöl hinzu

Sofern du magst, kannst du weitere Obstsorten nach Belieben und Saison hinzufügen.

Yoga empfiehlt immer Banane und Apfelsinen dazu zu geben – Jedoch, – entscheide Selbst!

 

Dein Tag kann beginnen!